Schuhregale

Schuhregale für den Flur- und Dielenbereich


Schuhschränke im Flur sind eine tolle Variante um Schuhe platzsparend und geordnet unterbringen zu können. Ist der klassische Schuhschrank jedoch nicht ausreichend, etwa für eine Großfamilie, kann er praktischerweise durch ein weiteres Schuhregal erweitert werden. Schuhregale sind offene Regale, die es in den unterschiedlichsten Varianten gibt. In solch ein Regal werden die Schuhe einfach gestapelt, zumeist über mehrere Etagen. Schuhregale gibt es in hoher stehender Ausführung, aber auch in ganz flacher, breiter Bauweise, so dass sich das Regal für die Schuhe knapp über dem Boden durch den Raum zieht. Je nach Räumlichkeit kann hier also frei gewählt werden. Selbst für dein Eingangsbereich im Treppenhaus sind Schuhregale erhältlich. Dabei handelt es sich dann meist um schmale, ein- oder zweigeschossige, also flache Schuhregale aus Metall, auf denen die Schuhe der Besucher und Gäste ihren Platz finden. Allgemein eignen sich Schuhregale, ganz gleich in welcher Ausführung, ganz besonders gut für den Aufbau im Treppenhaus, also direkt vor der Wohnungstür, denn im Flur an sich wirkt ein offenes Schuhregal oftmals nicht ordentlich und aufgeräumt genug. Im Treppenhaus hingegen findet sich meist ein Platz für ein hohes, schmales Schuhregal, in dem praktischerweise die Straßenschuhe aufbewahrt werden können. Zudem können die Schuhe somit direkt vor der Wohnungstür ausgezogen werden und man trägt sich keinerlei Dreck in die Wohnung.

Weitere Modelle der Schuhschränke wären die


Wo finden Schuhregale ihren Platz?


Schuhregale werden häufig nicht nur direkt im Flur untergebracht sondern dienen auch in anderen Räumen ihrem Verwendungszweck. Häufig werden sie auch zur Aufbewahrung von nicht getragenen Schuhen im Keller aufgestellt. Bedenkt man, dass im Keller zwischengelagerte Schuhe meist völlig ungeschützt sind und in Kellerräumen nicht selten eine aufgrund der stauenden Nässe höhere Luftfeuchte herrscht, ist ein Schuhregal optimal geeignet, um die Schuhe sicher unterzubringen. Durch diese Art der Aufbewahrung bleiben die Schuhe auch im Keller über einen langen Zeitraum schön und gepflegt und können bei Bedarf einfach wieder getragen werden. Weiterhin findet man Schuhregale in den unterschiedlichsten Einrichtungen des täglichen Lebens, in denen es erforderlich ist, die Straßenschuhe auszuziehen. Erwähnenswert sind hier beispielsweise Kindergärten, einige Hotels und Jugendherbergen oder auch andere Einrichtungen, in denen Teppichboden ausgelegt ist und wo daher auf das Tragen der Straßenschuhe verzichtet werden sollte. Regale für die Schuhe sind hier optimal, denn sie ermöglichen eine angenehme Übersichtlichkeit und es entsteht kein ungeordnetes Schuhchaos, wie es vor manchen Wohnungstüren zu finden ist. 


Regale zur Aufbewahrung von Schuhen bieten wir Ihnen in besonders großer Auswahl


Sie möchten sich ein wenig mehr Ordnung und Ihren Schuhen eine vernünftige Unterbringung gönnen? Dann ist ein entsprechendes Schuhregal sicherlich die beste Lösung für Sie. Auch, wenn Ihr Flur bereits mit einer Garderobe ausgestattet ist, die über eine kleinen Schuhschrank verfügt, kann diese noch mit einem passenden Schuhregal ergänzt werden. Bei uns finden Sie Schuhregale unterschiedlicher Anbieter in Hülle und Fülle, so dass sicherlich genau das passende Möbelstück dabei sein wird. Stöbern Sie einfach in Ruhe und treffen Sie bequem von zu Hause aus Ihre Auswahl. Binnen weniger Tage nach Ihrer Bestellung wird das neue Schmuckstück bereits in Ihren Flurmöbeln stehen, denn unser Versand ist nicht nur preiswert sondern auch besonders schnell.

 

Viel Spaß mit einrichten.com


* inkl. MwSt.; ggf. zzgl. Versand; ein Angebot eines Drittanbieters