Hollywoodschaukeln

Hollywoodschaukeln – ein wenig Luxus im Garten

Man möchte nicht glauben, wie lange es schon die Hollywoodschaukeln gibt, denn bereits im Jahre 1909 wurden sie in England erfunden. Der namenlose Erfinder wusste wahrscheinlich damals noch nicht, dass sich sein bequemes Gartenmöbel über eine so lange Zeit großer Beliebtheit erfreut. Man sieht sie auch heute noch in zahlreichen Gärten, denn sie bringen ein wenig Luxus in die Grünoase. Wahrscheinlich auch zwecks ihres Namens, den die große Traumfabrik Hollywood ihnen gab.

 

Hollywoodschaukeln – Der Stoff, aus dem die Träume sind

Wer sich einmal dem sanften Wiegen einer Hollywoodschaukel hingegeben hat, möchte es wahrscheinlich nicht mehr vermissen. Wer sich dann noch einen passenden Tisch mit Stühlen dazu kauft, erhält ein tolles Ambiente im eigenen Garten. Früher gab es nur die einfachen dreisitzigen Hollywoodschaukeln, wogegen es heute äußerst komfortable Ausführungen als Zweisitzer gibt oder die sehr attraktiven Single-Hollywoodschaukeln, die auch im kleinsten Garten und auf jeder Terrasse Platz haben. Auch die speziell für Kinder konzipierten Modelle werden den kleinen Rackern nicht nur Freude bringen, sie sind auch ein kleiner Farbtupfer im sanften Grün des Gartens. Früh übt sich, was ein echter Hollywoodschaukel-Fan werden will. Aufgepeppt mit den passenden Auflagen für Hollywoodschaukeln wird der Garten zum echten Hingucker.

 

Stahlrohr, Holz oder edles Polyrattan?

Die Hollywoodschaukeln der heutigen Generation kann man in drei Kategorien aufteilen, die aus Stahlrohr, aus Holz oder aus Polyrattan. Für welches Produkt man sich entscheidet, ist manchmal Geschmackssache, aber nicht selten eine Geldfrage. Natürlich spielt die Größe der Schaukel auch eine Rolle. Die günstigsten Modelle erhält man aus Stahlrohr und aus Holz, wobei es auch hier Unterschiede gibt. Auch bei diesen Gartenmöbeln sollte man auf Qualität achten, nicht zuletzt der Standhaftigkeit wegen. Die Produkte, die aus Stahlrohr gefertigt sind, sollten pulverbeschichtet sein, damit sie witterungsbeständig sind. Ihre Sitzfläche kann sowohl aus einem feinen Textilgewebe bestehen oder aus einem Drahtgeflecht. Eine Hollywoodschaukel aus hartem Holz ist immer eine gute Investition, sollte aber in regelmäßigen Abständen gepflegt werden. Das schönste Produkt allerdings ist eine Schaukel aus geflochtenem Polyrattan, das zudem jeder Witterung standhält. 


* inkl. MwSt.; ggf. zzgl. Versand; ein Angebot eines Drittanbieters