Sockelleuchten

Sockelleuchten – die klassische Beleuchtung für draußen

Beleuchten wir auch unsere Wohnungen mit allen möglichen Lampen, so sollte aber dennoch der Außenbereich kein Stiefkind sein und mit schönen Leuchten geschmückt werden. Sie dienen aber nicht nur für eine schönere Optik, sondern vor allem für die Sicherheit. Hauseingänge und auch Wege, die um das Haus führen, sollten nachts beleuchtet sein. Der Name Sockelleuchte kommt wohl daher, da früher diese Leuchten auf einem Sockel in der Einfahrt standen und dies auch heute noch tun. Jedoch sind die modernen Leuchten der Gegenwart sehr kompakt und formschön, die an jeder Stelle einen guten Eindruck machen.

 

Mit Sockelleuchten für ein schöneres Ambiente

Es ist doch ein wunderschöner Anblick, wenn nachts das Haus außen beleuchtet ist. Sockelleuchten sind wohl die klassische Art, seinen Garten, die Einfahrt oder den Hauseingang zu beleuchten. Dabei müssen sie natürlich nicht nur auf einem Sockel stehen, sondern entfalten auch am Boden ihre Schönheit. Sehr schön und elegant präsentieren sich Modelle mit einem langen Leuchtkörper, der sich oben sanft nach unten biegt. Das sehr warme Licht beleuchtet nicht nur die Umgebung, sondern auch gleichzeitig noch die Leuchte. Mehrere Sockelleuchten dieser Art entlang eines Weges spenden das nötige Licht und schaffen dabei gleichzeitig eine romantische Atmosphäre. Sie eignen sich auch hervorragend um im Garten für kleine Lichtspiele zu sorgen. Besonders in der Sommerzeit, da man sich mehr im Garten aufhält, sind Sockelleuchten äußerst praktisch.

 

Klassisch oder doch mehr modern?

Natürlich gibt es sie noch, die klassischen Sockelleuchten im nostalgischen Design, die mehr wie ein Relikt aus vergangenen Zeiten anmuten. Dennoch geht mehr der Trend zu modernen Formen, die sehr oft noch mit den innovativen LED-Leuchtdioden ausgestattet sind. Runde Leuchten, mit mehr futuristischem Design sind genauso beliebt wie die eckigen Ausführungen. Sie sind mehr schlicht gestaltet, dennoch wirken sie sehr elegant und nahezu zeitlos. Eine hohe Stablampe macht sich ebenso gut am Rande einer Terrasse, als wie in einer Hofeinfahrt. 


* inkl. MwSt.; ggf. zzgl. Versand; ein Angebot eines Drittanbieters