Schlafsofas

Schlafsofas – zwei Herzen in einer Brust

Schlafsofas liegen voll im Trend und so manch einer kommt ohne sie buchstäblich nicht mehr aus. Besitzer von superkleinen Wohnungen wären ohne Schlafsofas vollkommen ratlos, denn sie bieten Wohnzimmersofa und Schlafstelle in einem. Die meisten Modelle sind sehr schnell ausgezogen und auf Schlafzimmerniveau gebracht. Wenn dann noch in einem integrierten Bettkasten das Bett und das Kopfkissen verstaut sind, steht einem schnellen Umbau nichts mehr entgegen. Wer aber doch eine etwas größere Wohnung besitzt, wird dennoch von Schlafsofas sehr schnell begeistert sein. Unerwarteter Besuch oder eine Geburtstagsfeier, die etwas länger dauerte, als man geplant hat, stellt die freiwilligen oder unfreiwilligen Übernachtungsgäste nicht vor das Problem, wo sie denn nun schlafen sollen. Mit Sofas zum Schlafen werden so kleine Probleme schnell aus der Welt geschafft und im Nu wird eine bequeme Schlafstätte für die Besucher gezaubert.

 

Sofas zum Schlafen – bestens getarnt

Wenn bei Schlafsofas von Seitenschläfern und Bodenschläfern die Rede ist, weiß man im ersten Moment nicht, was damit gemeint ist. Doch das ist ziemlich einfach erklärt. Schlafsofas unterscheiden sich nicht nur vom Äußeren, sondern der Ausziehmechanismus ist ebenso verschieden. Klappt man die Rückenlehne und eventuell die Armlehnen um, erhält man eine ebene Liegefläche, wobei das Gestell immer noch das Sofa trägt. Diese Sofas mit Schlaffunktion nennt man Seitenschläfer. Alle anderen Schlafsofas, die man nach vorne ausziehen kann oder sich die Matratze im Korpus des Sofas versteckt und ebenfalls ausgezogen werden muss, nennt man Bodenschläfer. Deshalb vielleicht, da die Liegefläche am Boden ist. Bei manchen Schlafsofas legt man einfach nur die Rückenlehne um und erhält so ganz einfach eine zusätzliche Schlafgelegenheit. Schlafsofas gibt es natürlich, wie alle anderen Polstergarnituren in verschiedenen Materialien und Farben. Letztendlich entscheidet der Raum, für welches Sofa man sich entscheidet. Steht das Möbel im Wohnzimmer, darf es schon die edlere Ausführung sein. Ist das Multitalent für das Kinderzimmer oder für das Gästezimmer vorgesehen, muss es nicht gerade die teuerste Variante sein. Auch vom Design gibt es viele verschiedene Arten. Soll es die elegante Ausführung sein oder mehr schlicht, im modernen Design oder wird die klassische Variante bevorzugt? Für jeden Stil gibt es die passenden Sofas. Vor allen Dingen kann man mit den vielen Farben spielen. Ein schwarzes Sofa ist zu jeder Einrichtung kompatibel, genauso wie ein Produkt in der Modefarbe Weiß. Gewöhnungsbedürftig sind Exemplare mit außergewöhnlichen Mustern, wie zum Beispiel Karos. Mit einem roten Sofa setzt man mit Sicherheit Akzente und sanfte Farben wie ein dunkles Braun oder ein helles Beige passen sich fast jeder Einrichtung an.

 

Haben Sie viel Besuch und immer ein Bett zu wenig? Dann sollten Sie sich Schlafsofas kaufen!

Schlafsofas sind eine geniale Erfindung, denn hier werden gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Wir sind auch ganz begeistert von diesen innovativen Sofas und haben extra für Sie die besten Modelle ausgesucht. Träumen Sie mit uns und stöbern Sie in unserem Shop. Traumhafte Sofas in ausgezeichneter Qualität warten auf Sie. Wenn Sie neugierig geworden sind, brauchen Sie nur auf unser Portal klicken und die wundervolle Welt der Sofas erwartet Sie. Wir liefern Ihnen bei einer Bestellung so schnell wie möglich Ihre Ware. 

Oder wie wäre es mal mit einem Polstersofa?


* inkl. MwSt.; ggf. zzgl. Versand; ein Angebot eines Drittanbieters